Umzug – wann steht was an?

Damit Ihr Umzug stressfrei abläuft, müssen Sie den Ablauf explizit planen. Optimal ist es, wenn Sie für den Transport Ihrer Möbel und des Hausrats nur einen Tag einkalkulieren. Tipps für eine umsichtige und präzise Planung lesen Sie im folgenden Beitrag.

Mit den Vorbereitungen bereits einige Monate vorher beginnen

Wenn feststeht, dass Sie umziehen, sollten Sie bereits mehrere Monate mit der Planung beginnen.

3 Monate vor dem Umzug:

Drei Monate vor dem Umzugstag sollten Sie Ihren laufenden Mietvertrag kündigen. Beachten Sie unbedingt die Kündigungsfrist. Falls Sie einen Nachmieter suchen, sollten Sie ebenfalls drei Monate Anzeigen schalten. Ihr Vermieter muss übrigens Ihren Nachmieter akzeptieren. Die Übernahme von Möbeln, zum Beispiel Ihrer Einbauküche, Gardinenstangen, Vorhänge etc. sollten Sie ebenfalls zu diesem Zeitpunkt schriftlich mit Ihrem Nachmieter vereinbaren. Ebenfalls im Voraus müssen Sie mit Handwerker Termine für Renovierungsarbeiten vereinbaren. Vergessen Sie nicht, bei Ihrem Arbeitgeber rechtzeitig Urlaub für den Umzugstag zu beantragen. Weitere allgemeine Aufgaben, die Sie drei Monate vor Ihrem Umzug erledigen sollten, sind:

– Angebot bei www.best-umzug.de anfordern
– Nachsendeantrag bei der Post stellen,
– Ummelden Ihrer Adresse bei Vereinen, Verlagen, Telekommunikationsanbietern, Versandhändlern, Versicherungen, Banken, etc.
– Transportwege ausmessen (Fahrstuehle, Treppen, Tueren)
– Umzugshelfer organisieren
– Farben und Tapeten kaufen

Bei Umzug in „Eigenregie“
– Transporter mieten
– Kabel, Internetanschluss und Telefone ummelden

1 bis 2 Monate vor dem Umzug

Entrümpeln Sie Garage, Abstellräume, Keller, Dachboden und Wohnung oder beauftrage Sie eine Entrümpelungsfirma. Prüfen Sie die Termine für die Sperrgutabholung und vereinbaren Sie falls, erforderlich einen Termin. Vergessen Sie nicht, auch den zu Ihrer Wohnung gehörenden Gartenanteil in Ordnung zu bringen. Erstellen Sie eine vollständige Liste mit allen Umzugsgütern und beschaffen Sie eine ausreichende Anzahl Verpackungsmaterial und Umzugskartons.